Immobilie verkaufen wegen Scheidung?

Sie stehen vor dem Verkauf Ihrer Immobilie wegen einer Scheidung?  

Ich berechne für Sie neutral und objektiv den Marktwert Ihres Hauses und unterstütze Sie bei Ihrem Immobilienverkauf

Eine Scheidung ist für alle Beteiligten ein emotionales Ereignis: Hier endet ein gemeinsamer Lebensabschnitt, der häufig mit schmerzhaften Erinnerungen verbunden ist und oftmals auch das Ende der gemeinsamen Immobilie bedeutet. Das geliebte Eigenheim entpuppt sich dann schnell als großes Streitthema und führt in vielen Fällen zu emotionsgeladenen Kurzschlussentscheidungen – bis hin zum überstürzten Verkauf der Immobilie.

Finden Sie sich in einer solchen oder ähnlichen Situation wieder?

  • Sie müssen aufgrund der Scheidung ausziehen, da Ihr Ex-Partner das Haus behalten will und kein Weg an einer räumlichen Trennung vorbeiführt. Sie sind traurig und wütend zugleich, denn eigentlich wollten Sie hier noch viele Jahre verbringen und verbinden auch schöne Erinnerungen mit der Immobilie.
  • Sie stehen vor einer Scheidung und wollten eigentlich weiterhin in Ihrem Eigenheim wohnen. Allerdings verbinden Sie hier alles mit Ihrem Ehepartner – jeder Raum erzählt eine Geschichte und erinnert Sie an die gemeinsamen Pläne, die Sie hatten. Nun bleibt Ihnen nur noch der Verkauf oder die Vermietung.
  • Sie müssen die Immobilie verkaufen, da Sie das Haus nach der Scheidung finanziell alleine nicht mehr tragen können – B. die Kosten für den Unterhalt des Hauses oder für den Kredit. Sie befinden sich in einer Situation, die Sie beim Gedanken an die finanzielle Last erstarren lässt.
  • Sie wollten in der Immobilie eigentlich weiterhin wohnen, müssen sie jedoch jetzt verkaufen, da Ihr Ex-Partner nach der Scheidung auf eine Auszahlung besteht. Hier kommen Sie in einen finanziellen Engpass und sind zudem emotional wütend.
  • Sie wollen Ihre Immobilie nach der Scheidung so schnell wie möglich loswerden, weil Sie wegziehen und woanders nochmal neu anfangen wollen. Jetzt stehen Sie vor der Herausforderung, einen geeigneten Käufer zu finden und in der Eile nicht unter Wert zu verkaufen.
Sie sehen, es gibt verschiedene Situationen, in denen eine Immobilie im Trennungsfall verkauft oder vermietet werden soll und gleichzeitig viele Emotionen mit im Spiel sind. Das ist menschlich, denn wir sind selten darauf vorbereitet, unser Eigenheim ungeplant und in aufgewühlten Gefühlslagen verlassen zu müssen.

Warum die Emotionen einer Scheidung Ihrem Immobilienverkauf in die Quere kommen können

Beim Immobilienverkauf sollten Sie als Eigenheimbesitzer einen kühlen Kopf bewahren, um sachliche Entscheidungen zu treffen. Kann es sein, dass Sie derzeit zu aufgewühlt und bzw. oder belastet sind für einen bestmöglichen Weg? Das sind die Gründe, ein Gebäude nicht im gefühlsmäßigen Affekt zu verkaufen:
  • Sie veräußern Ihr Haus überstürzt unter Marktwert
  • Sie werden Ihre Immobilie lange Zeit nicht los, da Sie deren Wert aufgrund Ihrer emotionalen Bindung überschätzen
  • Sie sind unsicher in Verkaufsgesprächen und wissen nicht, ob Interessenten besser über den Marktpreis Ihrer Immobilie informiert sind.
  • Sie sind verunsichert, wie Sie Kaufinteressenten gegenüber auftreten und wen Sie zur Besichtigung ins Haus lassen.
  • Sie kennen sich nicht mit der rechtlichen Lage, Richtlinien und Formalitäten aus, sodass sich hier Fehler im Verkaufsprozess einschleichen.

Ich kümmere mich im Scheidungsfall um Ihren Immobilienverkauf – empathisch und mit objektivem Blick

Als Außenstehender gehe ich behutsam mit Ihnen und Ihrer Situation um. Sie schildern mir den Sachverhalt und Ihre Lage und ich unterstütze Sie mit einem objektiven Blick von außen. So lässt sich – je nach Lage – für beide Parteien oder zumindest für Sie die optimale Lösung für Ihren Immobilienverkauf erzielen.

Mein Vorgehen – diese Aufgaben nehme ich Ihnen ab:

  • Zuerst klären wir in einem Grundsatzgespräch die relevanten Eckdaten
  • Dann führen wir eine Besichtigung des Hauses / der Wohnung durch und ich nehme weitere Daten auf, wie z.B. Größe der Terrasse, Renovierunge und weitere Besonderheiten.
  • Anschließend ermittle ich für Sie den Wert Ihrer Immobilie. Hierbei spielen der Sachwert und der Marktwert eine Rolle. Relevante Faktoren sind dabei, die Lage (Mikro- & Makrolage), die Grundstücksgröße, das Baujahr, die Ausstattung und der Zustand.
  • Nach der Berechnung von Hand überprüfe ich für Sie mithilfe einer Datenbank Vergleichspreise für ähnliche Immobilien.
  • Im Ergebnis erhalten Sie von mir den berechneten Marktwert, also den Preis, mit dem Sie voraussichtlich beim Verkauf rechnen können.

Setzen Sie auf meine langjährige Immobilien-Expertise

Seit 1992 besitze ich den Immobilien-Maklerschein und war zunächst in Norderstedt tätig. In Flensburg bin ich nun seit 2015 als selbständiger und unabhängiger Makler tätig. Inzwischen blicke ich auf mehr als 25 Jahre Vertriebserfahrung zurück.

Lösen Sie sich von emotionsgesteuerten Immobilienverkäufen wegen einer Scheidung! Wann darf ich Sie unterstützen?

Nehmen Sie gerne Kontakt zu mir auf und lassen Sie uns über Ihre Situation sprechen. Erzählen Sie mir in einem unverbindlichen Gespräch von Ihrer Lage und Ihren Vorstellungen. Selbstverständlich nehme ich mir ausreichend Zeit für Ihr Anliegen, so emotionsgeladen es aufgrund Ihrer Scheidung auch sein mag.